Kirchlicher Segen für nagelneue Autowerkstatt in Pullenreuth

Kirchlicher Segen für nagelneue Autowerkstatt in Pullenreuth (lpp) Den Schritt in die Selbständigkeit wagt Bernard Hecht aus Harlachberg. Der Fachmann repariert ab sofort Fahrzeuge aller Marken in seiner Werkstatt am Fuße des Steinwalds. Die Glückwünsche der Gemeinde und ein kommunales Wappen überbrachte Bürgermeister Hubert Kraus. Den kirchlichen Segen erteilte Pfarrer Josef Englmann. Im Bild: (von links) Pfarrer Josef Englmann, Bernhard Hecht, Ehefrau Corinna, die Kinder Veronica und Robin, Bürgermeis
Lokales
Pullenreuth
11.11.2015
85
0
Den Schritt in die Selbständigkeit wagt Bernard Hecht aus Harlachberg. Der Fachmann repariert ab sofort Fahrzeuge aller Marken in seiner Werkstatt am Fuße des Steinwalds. Die Glückwünsche der Gemeinde und ein kommunales Wappen überbrachte Bürgermeister Hubert Kraus. Den kirchlichen Segen erteilte Pfarrer Josef Englmann. Im Bild: (von links) Pfarrer Josef Englmann, Bernhard Hecht, Ehefrau Corinna, die Kinder Veronica und Robin, Bürgermeister Kraus und Vater Hubert Hecht. Bild: lpp
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.