Mütter eine aktive Truppe

25 Jahre ist Anni Bäumler (sitzend) im Mutterverein. Kassenverwalterin Hannelore Pschörer, Vorsitzende Anni König und Stellvertreterin Lisa Michl (von links) gratulierten. Bild: gma
Lokales
Pullenreuth
08.05.2015
9
0
Der Mütterverein ist eine überaus aktive Gemeinschaft. Dies wurde bei der Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Maschauer (Grüner Baum) in Mengersreuth deutlich. Vor dem Rückblick hieß Vorsitzende Anni König Monika Müller (Lochau), Emma König (Neusorg) und Irene Koller (Riglasreuth) als neue Mitglieder willkommen.

Nach dem Gebet und dem Gedenken für die Ehrenvorsitzende Anneliese Schmid bezifferte die Vorsitzende den Mitgliederstand mit 124 Frauen. Bevor Schriftführerin Irene Ritter das Vereinsjahr 214/2015 Revue passieren ließ, bedankte sich Vorsitzende König für die Kassenführung bei Hannelore Pschörer und für die gute Zusammenarbeit.

Geehrt wurden für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit Anni Bäumler und Silvia Maschauer (beide Pullenreuth). Heuer stehen noch weitere sieben Termine an. Am Montag, 1. Juni, ist um 13.30 Uhr eine Fahrt zur Straußenfarm nach Mitterhof und ein Besuch der Lourdesgrotte geplant. Eine Teilnahme am Kreuzweg auf dem Armesberg ist am Sonntag, 2. August, um 14 Uhr. Am Samstag, 19. September, ist die Diözesanwallfahrt der Frauen- und Müttervereine nach Weiden.

Der Oktoberrosenkranz mit Sepp Kempf aus Eschenbach ist am Montag, 5. Oktober, um 19 Uhr mit anschließenden Hutzaabend im Gasthaus Maschauer (Grüner Baum). Die Adventsfeier findet am Samstag, 28. November, um 19 Uhr ebenfalls bei Maschauer statt. Eine Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Bamberg am Samstag, 12. Dezember, beschließt das Vereinsjahr. Vorgesehen ist im Juli eine Vortrag: "Die Tafel" - Was bekommen Hilfsbedürftige?" Der Blumenschmuck für den Maialtar wurde wie im Vorjahr wieder vom Mütterverein übernommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.