Pullenreuther Wehr holt neues Fahrzeug ab

Pullenreuther Wehr holt neues Fahrzeug ab (lpp) Die Feuerwehr Pullenreuth hat ihren Fahrzeugbestand nun wieder vervollständigt und das neue Mehrzweckfahrzeug in Empfang genommen. Das alte rangierten die Feuerwehrler im April 2013 aus und sie hofften, das Ersatzfahrzeug wenigstens zum 140. Jubiläum im Mai dieses Jahres in Betrieb nehmen zu können. Doch nun wurde es Herbst, bis Kommandant Siegfried Kellner bei der Firma Brucker den Opel Movano übernehmen konnte. Der große Laderaum des Busses bietet viel P
Lokales
Pullenreuth
06.11.2014
0
0
Die Feuerwehr Pullenreuth hat ihren Fahrzeugbestand nun wieder vervollständigt und das neue Mehrzweckfahrzeug in Empfang genommen. Das alte rangierten die Feuerwehrler im April 2013 aus und sie hofften, das Ersatzfahrzeug wenigstens zum 140. Jubiläum im Mai dieses Jahres in Betrieb nehmen zu können. Doch nun wurde es Herbst, bis Kommandant Siegfried Kellner bei der Firma Brucker den Opel Movano übernehmen konnte. Der große Laderaum des Busses bietet viel Platz für die Ausrüstung. Mit rund einem Drittel hat sich der Feuerwehrverein an den Kosten für das Fahrzeug beteiligt. In Eigenregie werden die Pullenreuther nun noch das Blaulicht anbauen und den Funk installieren. Auf dem Bild (von links) Bürgermeister Hubert Kraus, Alfons Brucker und Kommandant Siegfried Kellner am neuen Fahrzeug. Bild: lpp
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.