Theresia Pirner bietet Ausflug nach Mödlareuth
Senioren "an der Mauer"

Lokales
Pullenreuth
04.09.2015
0
0
Die Seniorenbeauftragte der Gemeinde, Theresia Pirner, lädt am Montag, 14. September, zu einer Fahrt nach Mödlareuth ein. Das Dorf hat etwa 50 Einwohner. Mitten durch den kleinen Ort verlief 41 Jahre lang die innerdeutsche Grenze. Erst 1990 nach Öffnung der DDR-Grenzen wurde diese Mauer abgebaut.

Auf dem Programm steht der Besuch des Deutsch-Deutschen Museums mit anschließender Besichtigung des Fernweh-Parks in Hof und Einkehr zum Abendessen. Mitfahren können Senioren aus Pullenreuth und Umgebung sowie alle Interessierten, die gerne einen kurzweiligen und unterhaltsamen Nachmittag verbringen möchten.

Die Abfahrtszeiten: 12.25 Uhr Friedhof Pullenreuth, 12.30 Uhr Bushaltestelle Schindellohe und Leimgruben, 12.40 Uhr Poppenreuth/Kramerstodl, 12.45 Uhr Waldershof Markt und Ziegelanger, 12.50 Uhr Marktredwitz Egerland-Kulturhaus. Anmeldung: Telefon 09234/ 6108.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.