Ringe fest vor Augen

Bild: Mit Gold, Silber und Bronze kürten die Pullenreuther Schützen ihre zielsicheren Vereinsmeister. Bild: gma
Sport
Pullenreuth
16.11.2016
53
0

Die Vereinsmeisterschaft mit Luftdruckwaffen stand auf dem Programm der Schützengesellschaft. Schützenmeister Andreas Michl sowie die Schießleiter Jörg und Gerhard Würstl appellierten an die Aktiven, sich für dieses schöne Turnier künftig mehr Zeit zu nehmen.

Den Titel auf Luftgewehr holte sich erneut in der Schützenklasse Hasan Karakuzu (364 Ringe). In der Damenklasse war wieder Kerstin Haider mit 358 Ringen erfolgreich. Thomas Michl Bambini männlich (113). Veronica Hecht siegte in der Schülerklasse weiblich (178) vor Verena Michl (170). In der Juniorenklasse A weiblich glänzte Anja Michl, 379 Ringe. Josef Maschauer siegte in der Altersklasse Herren (358) vor Bernhard Hecht (210).

In der Seniorenklasse A (aufgelegt) waren Reinhard Englmann (279), Otto Busch (278) und Norbert Riedl (270) die besten Schützen. Bei der Seniorenklasse C (aufgelegt) siegte Heinrich Michl mit 241 Ringen. Mit der Luftpistole ging es um die Schützenklasse, wo sich Jörg Würstl (360), Michael Philbert (343) und Andreas Michl (338) die Ringe sicherten. In der Damenklasse war Katrin Meyer mit 338 erfolgreich). Bei den männlichen Bambini erzielte Florian Michl 139 Ringe. In der Juniorenklasse A weiblich glänzte Anja Michl (270 Ringe), und der Kategorie B weiblich Julia Michl (297). In der Altersklasse Herren sicherten sich Adrian Haider (344) und Roland Michl (263) die Ringe sowie in der Seniorenklasse Stefan Meyer (344).

Bei der Vereinsmeisterschaft Feuerwaffen waren siegreich: KK Spo-Pi 22 Schützenklasse Andreas Michl (502 Ringe), vor Andreas Meyer (493) und Holger Staufer (439). Damenklasse erneut Katrin Meyer (467), Seniorenklasse Stefan Meyer (527) vor Josef Meindl (501) und Richard Ritter (497). Pistole 9 mm offene Klasse: Ortwin Paradeiser (357) vor Stefan Meyer (324) und Andreas Meyer (310). Revolver .357 offene Klasse: Ortwin Paradeiser (336) vor Martin Nützel (229). In der 45 ACP offene Klasse: Ortwin Paradeiser (328) vor Michael Schlicht (315) und Rolf Bollig (257).
Weitere Beiträge zu den Themen: Schützengesellschaft (28)Schütgzenmeister (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.