Farbenprächtige Prozession

Vermischtes
Pullenreuth
28.05.2016
20
0

Mehr als ein Dutzend farbenprächtige Fahnen begleiteten die Fronleichnamsprozession mit vier Altären. Viele Gläubige trugen Vereinsuniformen und Trachten in den geschmückten Straßen von Pullenreuth, Mengersreuth und Dechantsees. Die Steinwaldmusikanten unter Leitung von Johannes Hecht sorgten für einen würdigen musikalischen Rahmen. Ein besonderes Ereignis war die Fronleichnamsprozession auch für die Erstkommunionkinder, die direkt beim Allerheiligsten mitgingen und an den Altären die Fürbitten vortrugen. Pfarrer Josef Waleszczuk dankte allen, die das Ereignis so tatkräftig mitgestaltet hatten. Bunte, symbolträchtige Blumenteppiche schmückten die Altäre. Die Landjugend Langentheilen legte ein Motiv beim Gasthaus Maschauer, die Familie Weiß kümmerte sich um den Teppich vor ihrem Anwesen. Die Firmlinge gestalteten ein Motiv beim Altar der Familie Bayerl. Für den Teppich bei der Pfarrkirche zeichneten ehemalige Pfarrjugendmitglieder verantwortlich. Nach der eindrucksvollen Prozession lud der Pfarrgemeinderat zum Fest in die Turnhalle ein. Ein deftiges Mittagessen, Kuchen, Torten und gepflegte Blasmusik sorgten für unvergessliche Stunden. Bild: lpp

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.