Herbstversammlung des Obst- und Gartenbauvereins
Jede Pflanze wert schätzen

Bild 2 und 3: Mitglieder mit Kreisfachberater Harald Schlöger (links) und Vorsitzenden Volker Pöhlmann (2. Von rechts).
Vermischtes
Pullenreuth
02.12.2016
11
0

Der Obst- und Gartenbauverein wächst und gedeiht. Das liegt vor allem an den langjährigen Mitgliedern. Ehrungen sind da natürlich Ehrensache.

Lochau. Die Herbstversammlung veranstaltete der Verein im Gasthaus Bergschänke in Lochau. Vorsitzender Volker Pöhlmann und Kreisfachberater Harald Schlöger verleihten silberne Ehrennadeln und Urkunden für 25-jährige Mitgliedschaft.

Die Geehrten waren Brunhilde und Alfons Bayerl, Erich Busch, Ilona und Ludwig Hösl, Elfriede Melzner, Klaus Putzer, Monika Schraml, Rita Anzer, Josef Hörl, Editha Pauschwein sowie Marlen und Gerhard Stehbach. Schlöger erinnerte an die Landesgartenschau in Bayreuth und bedankte sich bei den Mitgliedern für ihre Teilnahme an den Aktivitäten auf Kreisebene. Volker Pöhlmann hielt wie schon bei anderen Gelegenheiten seinen Vortrag unter dem Motto "Was ist mit den Pflanzen im Herbst und Winter zu tun". In seinem Vortrag erinnerte er daran, für die kalte Jahreszeit für Pflanzen und Sträucher wichtige Vorkehrungen zu treffen.

Das richtige Zurückschneiden der Sträucher sei genauso wichtig wie der richtige Standort der Pflanzen. Auch sollten sie die Bodentemperatur nicht außer Acht lassen. Wenn man die Natur genau beobachte, kann man erkennen, dass die einzelnen Kalenderphasen, wie Herbst- und Winteranfang, auf das Wachstum der einzelnen Pflanzen und Sträucher mit einwirken.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ehrung (32)Obst- und Gartenbauverein Lochau (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.