Obst- und Gartenbauverein
Neue Hütte bei den Gartlern

Vermischtes
Pullenreuth
23.02.2016
21
0

Der Obst- und Gartenbauverein Pullenreuth blickt auf ein arbeitsreiches Jahr 2015 zurück. Der Bau einer Hütte im Vereinsgarten machte sich in vielerlei Hinsicht bezahlt.

Die vereinseigene Hütte war zentrales Thema beim Obst- und Gartenbauverein Pullenreuth im vergangenen Vereinsjahr. Ausgestattet mit einer Küche und Sitzmöglichkeiten, beherbergt das Gebäude nun zwei Räume, die zum einen zur Aufbewahrung des Materials und zum anderen zum Zusammenkommen dienen. So konnten gleich beim Ferienprogramm die Räumlichkeiten genutzt werden. Pinzer dankte allen Helfern, die die Hütte mit errichtet haben. Der Bau der Vereinshütte habe ein großes Loch in die Kasse des Vereins gerissen, erklärte Kassiererin Gabi Gottfried. Man habe jedoch beim Geräteverleih, dem Maibaumaufstellen und beim Weihnachtsmarkt Einnahmen erzielt.

Kinder- und Jugendarbeit


Der OGV zählt derzeit 206 Mitglieder, 24 davon sind Jugendliche. Die Gartler nahmen am Bürgerschießen erfolgreich teil, pflegten den Vereinsgarten und beteiligten sich am Aufstellen des Maibaums. Die Vorstandschaft bildete sich bei einem Ganztagsseminar zur Kinder- und Jugendarbeit fort und setzte dies im Ferienprogramm um. Außerdem wurde eine Motorheckenschere angeschafft. Vorsitzender Markus Pinzer dankte dem Gerätewart Reinhold Bayer für die Wartung der Geräte.

Für den auf eigenen Wunsch ausgeschiedenen Schriftführer Roland Wächter wählte die Versammlung Sandra Pinzer als Schriftführerin nach.

Termine des OGV 2016Pullenreuth. (lpp) Für das laufende Vereinsjahr plant der Obst- und Gartenbauverein einen Staudentauschtag am Sonntag, 17. April. Dazu werden Kaffee und Kuchen angeboten. Die Vorstandschaft bat schon jetzt darum, bei der Frühjahrsarbeit im Garten, beim Teilen von Sträuchern und Stauden an den OGV zu denken und die übrigen Pflanzen beim Staudentausch anzubieten. Es werden auch gerne zu viel gesäte Gemüsepflanzen angenommen und Edelreiser angeboten. Dieses Angebot richtet sich auch an Nichtmitglieder. Und wer nichts zum tauschen hat, kann sich gegen eine Spende beteiligen. Markus Pinzer kündigte für 2016 die Umgestaltung des Vereinsgartens und die Einweihung der Vereinshütte am Sonntag, 19. Juni, an.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.