Rickauer und Saar gewinnen Bürgerschießen
Neues Königspaar

Vermischtes
Pullenreuth
29.07.2016
8
0

Beim Weißbierfest der Schützengesellschaft 1958 gratulierten Schützenmeister Andreas Michl und Schießleiter Jörg Würstl der neuen Königin Veronika Rickauer (Pullenreuth) sowie Norbert Saar (Lochau) und überreichten die Bürgerkönigsscheiben.

56 Männer und 28 Frauen waren an den Start gegangen. Ausgeschossen wurde nicht nur die Königswürde, sondern auch der Titel im Damen- und Herreneinzel sowie der Mannschaftswertung. Im Vorjahr gewann Stefan Philbert (Lochau) die Trophäe. Heuer war es Norbert Saar (Lochau) mit einem 89,4-Teiler-Scheibe). Bei den Damen war Johanna Kellner (Pullenreuth) amtierende Bürgerkönigin. Diesmal war Veronika Rickauer (Pullenreuth) mit einem 150,2-Teiler erfolgreich (Scheibe).

Erster wurde Siegfried Sirtl (Lochau, 130,5-Teiler, Wurstkette) vor Detlev Haider (Pullenreuth, 238,8, Semmelkette). Hinter Königin Rickauer kamen Hannelore Gärtner (Pullenreuth, 233,4, Wurstkette) und Christine Filbinger (Pullenreuth, 344,0, Semmelkette).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.