Sänger gratulieren Josef Rosenberger zum 80.
Musikalischer Wirt

Dem Jubilar Josef Rosenberger vorne, rechts) gratulierte zum 80. nicht nur die Familie, sondern auch die Vertreter der Vereine. Bild: gma
Vermischtes
Pullenreuth
20.06.2016
52
0

Pullenreuth/Harlachberg. Einen großen Bahnhof bereiteten die Gratulanten Josef Rosenberger vom Landgasthof in Harlachberg zu seinem 80. Geburtstag, Nicht nur Verwandte und Bekannte gaben sich den ganzen Tag über die Klinke in die Hand, auch das Telefon stand nicht still. Ihre Aufwartung machten zudem Geschäftsfreunde, Ämter und Vereine, Isolde Riedl für die Pfarrei und Bürgermeister Hubert Kraus.

Der Wirt erblickte am 15. Juni 1936 in Waldershof das Licht der Welt. Dort wuchs er mit fünf Geschwistern auf. Aus der 1960 geschlossenen Ehe gingen die Töchter Brigitte, Barbara und Andrea hervor. Ganzer Stolz sind die drei Enkelkinder, wobei Desire zeitgleich mit dem Opa Geburtstag feierte. Sein Hobby sind nach wie vor der Gesang und die Blasmusik. Auch einer Unterhaltung mit den Gästen ist er nicht abgeneigt.

Mit einem Ständchen überraschte der Gesangverein 1921 Pullenreuth sein Ehrenmitglied. Vorsitzender Thomas Wegmann gratulierte mit einem Gemälde, das Rosenberger als Musiker mit Trompete zeigt, und einem humorvollen Gedicht. Ebenso dankte er für die finanzielle Unterstützung zum Fortbestand des Sängerwesens. Die Steinwaldmusikanten intonierten dem Gründungsmitglied der 1960 ins Leben gerufenen Pullenreuther Blasmusik einige Lieblingsmärsche.

Beide Vorsitzende gratulierten mit einem Präsent. Für den VdK-Ortsverband dankte Orts- und Ehrenkreisvorsitzende Alfons Wegmann für 58 Jahre Treue. Von der Gesellschaft "Steinwaldia" war Norbert Reger gekommen, vom Fichtelgebirgsverein die Markierungswarte Harald und Markus Pöllmann sowie vom CSU-Ortsverband Hubert Kraus.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.