Total gesund
Brunch auf dem Kulturbuan

Vermischtes
Pullenreuth
09.04.2016
26
0
Zum Brunch eingeladen hatte die Gesellschaft Steinwaldia auf den "Kulturbuan" der Glasschleif. Ökotrophologin Martina Barth von der Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft verpackte in ihre Ausführung allerhand Wissenswertes zum Thema Milchprodukte und Lebensmittel. "Wir verkaufen hier mit unseren Rezepten Gesundheit, ohne dass die Genießer es merken" schmunzelte die erfahrene Fachfrau. Zusammen mit der großen Teilnehmergruppe zauberte sie dann Süßes und Delikates für das Brunch-Büfett in der gut ausgestatteten Glasschleif. Neben Karottenbutter und Pfirsich-Himbeer-Shake kamen unter anderem eine Lachscreme, Putenschnitzelchen und ein Käsesalat auf Rucola auf den dekorativ gedeckten Tisch. Fürs Auge und für den Geschmack war für jeden etwas dabei. Neben den vorbereiteten Köstlichkeiten gehören natürlich Standards auf jedes Brunch-Bufett. Martina Barth riet, so viel wie möglich Wildkräuter und Lebensmittel, "für die nicht Werbung gemacht wird", also naturbelassene Lebensmittel zu verwenden. Nach dem gemeinsamen Mahl dankte zweiter Vorsitzender Thomas Lippert der Referentin mit Blumen für ihren kurzweiligen Vortrag.
Weitere Beiträge zu den Themen: Glasschleif (19)Brunch (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.