Blutreliquie für Regensburg

Archiv
Regensburg
08.09.2015
2
0
Regensburg erhält eine Blutreliquie des heiligen Papstes Johannes Paul II. Sie soll in die Stiftskirche Sankt Johann kommen, wie die Bischöfliche Pressestelle am Montag in Regensburg bestätigte. Am 11. Oktober feiert Bischof Rudolf Voderholzer ein Pontifikalamt mir einer feierlichen Erhebung der Reliquie. Reliquien sind Überreste des Körpers, der Kleidung oder Gebrauchsgegenstände von verstorbenen religiösen Persönlichkeiten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.