"Jugend forscht": Landeswettbewerb kommende Woche an der Regensburger Uni
Neugieriger Nachwuchs

Universitätspräsident Prof. Dr. Udo Hebel (links) und Bayernwerk-Vorstandschef Reimund Gotzel gaben den Startschuss zum "Jugend forscht"-Landeswettbewerb an der Regensburger Uni. Foto: hfz
Archiv
Regensburg
23.03.2015
7
0
Junge Talente fördern. Dieses Ziel verfolgt nicht nur die Universität Regensburg, sondern auch der Wettbewerb "Jugend forscht", und das seit nunmehr 50 Jahren. In dieser Woche werden sich auf dem Uni-Campus 89 Regionalsieger um die "bayerische Krone" der Nachwuchstüftler bewerben. Den Startschuss gaben jetzt Uni-Präsident Professor Dr. Udo Hebel und Reimund Gotzel, Vorstandsvorsitzender des Bayernwerks, dessen Unternehmen bayerischer Landespate ist.

Ein Smart-Elektroauto im "Jugend-forscht"-Design ist der Werbeträger für den Jubiläumswettbewerb in Regensburg. Hebel freute sich beim Pressetermin sehr, als der lautlose Flitzer vor das Vielberth-Gebäude rollte - gesteuert vom Bayernwerks-chef. Vor allem freute er sich darüber, dass der Landesentscheid an der Universität Regensburg ausgetragen wird und damit "dieser Wissenschafts- und Forschungsstandort in ganz Bayern in den Mittelpunkt gerückt wird".

Insgesamt 89 Schüler, Auszubildende oder junge Studierende präsentieren vom 25. bis 27. März 56 Projekte im Foyer des Audimax. Sie haben sich mit jeweils dem ersten Platz bei den vorangegangenen zehn Regionalwettbewerben in einer von sieben Kategorien qualifiziert. Insgesamt zählte die Jubiläumsrunde 825 Teilnehmer mit 517 Projekten. Dazu kommt noch der Wettbewerb "Schüler experimentieren" für Jugendliche unter 15 Jahren, an dem sich in Bayern 1124 Mädchen und Buben beteiligt haben.

Am Mittwoch, 25. März, werden die Stände der Nachwuchswissenschaftler in der Universität von 13 bis 17 Uhr für Interessierte zugänglich sein. Dabei kann sich jeder von den Jugendlichen deren Projekte erklären lassen. Die Preisverleihung findet am Freitag, 27. März, um 11 Uhr im Vielberth-Gebäude an der Uni statt.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.jugend-forscht-bayern.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.