Voller Regensburger Dom in der Osternacht
Bischof Rudolf tauft elf Erwachsene

Bischof Rudolf Voderholzer segnet in der Osternacht die mitgebrachten Speisen und verteilt Schoko-Osterhasen. Bild: hfz
Archiv
Regensburg
07.04.2015
15
0
(nt/az/KNA) Bis auf den letzten Platz besetzt war der Regensburger Dom St. Peter in der Osternacht. Viele der Gläubigen, die mit Bischof Rudolf Voderholzer die Auferstehung Jesu Christi feiern wollten, hatten nur noch einen Stehplatz bekommen oder sich ihre eigene Sitzgelegenheit mitbringen müssen. Nach der Lichtfeier vor dem Westportal mit Segnung des Osterfeuers und Bezeichnung der Osterkerze zog der Bischof mit den Konzelebranten aus dem Domkapitel und den Seminaristen und Domspatzen in die dunkle Kathedrale ein.

"In der Kirche Jesu Christi gibt es keine Fremden, der Glaube an Christus und die Beziehung zu ihm", sagte der Bischof, "einen und vereinen uns". Nicht von ungefähr sei die Osternacht seit ältesten Zeiten auch der Tauftermin gewesen, an dem nicht nur das Taufwasser geweiht und das Taufversprechen erneuert wurde. In dieser Osternacht, so verkündete Bischof Rudolf, empfangen im Bistum Regensburg elf Erwachsene das Sakrament der Taufe.

Müller zu Papst-Verhältnis

Voderholzers Vorgänger, Kurienkardinal Gerhard Ludwig Müller, äußerte sich derweilen zu angeblichen Differenzen mit Papst Franziskus. Natürlich kenne der Papst die "Legenden aus den Medien, die behaupten, wir wären unterschiedlicher Meinung", sagte der Präfekt der vatikanischen Glaubenskongregation der "Welt am Sonntag" "Aber der Papst nimmt das nicht ernst und ich in der Folge auch nicht." Dass Franziskus Post aus der Glaubenskongregation abhefte und weitermache wie bisher, stimme so nicht, betonte Müller. "Ich habe ihn extra gefragt." Die Kongregation habe "im Rahmen der ihr zugewiesenen Kompetenz Anteil am Lehramt des Papstes", erläuterte der Kardinal.
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.