Der „1. Oldtimerclub Regensburg“ freut sich über jeden, der sich für betagte Autos interessiert
Eine Beziehung von Dauer

Vorsitzender: Dietmar Grün will den Verein auch für Jüngere öffnen. Im Hintergrund eines seiner eigenen Autos, ein Citroen 2 CV. (Foto: Harald Mohr)
Freizeit
Regensburg
27.04.2016
82
0
(Harald Mohr)

Abstecher in den Süden der Oberpfalz: Erlesene Oldies nennen die Mitglieder des „1. Oldtimerclubs Regensburg“ ihr Eigen. Der erste Vorsitzende Dietmar Grün (55) will „vor allem auch die Jugend für die alte Technik begeistern“. Er sieht den Club dabei „auch als Dienstleister“.

Vor drei Jahrzehnten ist der Verein entstanden. Anlässlich eines Bürgerfestes trafen sich damals „zwei Hände voll Oldtimerfahrer“ und zeigten ihre Fahrzeuge. Daraus wurden als Traditionsveranstaltung die „Oldtimertage“ (mit einer gemeinsamen Ausfahrt), die heuer bereits zum 30. Mal stattfinden.

„Ganz normale Menschen“


Beim Gespräch mit „Auto-Motor-spezial“ räumt der Vorsitzende mit der Vorstellung auf, man habe nur wohlhabende ältere Herren als Mitglieder. „Wir sind nicht die Hautevolee, sondern ganz normale Menschen“. Menschen eben, die sich für alte Technik begeistern. Auch versuche man „die Familien mit einzubinden“. Aber, zugegeben: Etwas Geld braucht es schon, um einen richtigen Oldtimer (also ein Fahrzeug, das über 30 Jahre alt ist) zu unterhalten, zumal, wie Grün eingesteht, „die wenigsten Mitglieder nur ein Fahrzeug haben“.

Gerne unternimmt man etwas gemeinsam. Am liebsten sind die Oldtimerfreunde mit ihren Fahrzeugen dabei natürlich auf der Straße unterwegs, aber auch das gesellige Zusammensein ist den Mitgliedern wichtig. Wer Interesse hat, kann gerne bei den Oldtimer-Stammtischen vorbeischauen (an jedem zweiten Mittwoch im Monat, meist im Dechbettener Hof um 20 Uhr).

Am Samstag, 18. Juni, trifft man sich zur bereits erwähnten „30. Regensburger Oldtimer-Ausfahrt“, der „Bruckmandl-Rallye“, mit Rahmenprogramm. Hierbei sind Gäste willkommen. Ebenfalls muss man bei der Motorrad-Ausfahrt am Montag, 15. August, Mariä Himmelfahrt, kein Mitglied sein.

Das vollständige Vereinsprogramm und weitere Infos über den Verein gibt es im Internet auf www.oldtimerclub-regensburg.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.