Kulturnotizen "Carmen" eröffnet Schlossfestspiele

Kultur
Regensburg
07.12.2015
14
0
Zur Eröffnung der Thurn-und-Taxis-Schlossfestspiele (15. bis 24. Juli) am 15. und 16. Juli gibt es "Große Oper": Eine spektakuläre Freilichtinszenierung von Georges Bizets Opernhit "Carmen". Flamenco, Stierkampf, Erotik, Eifersucht & tödliche Leidenschaft unter der gleißenden Sonne Andalusiens - das sind die "Zutaten" für eine der berühmtesten und beliebtesten Opern der Musikgeschichte. Mitten drin: Carmen, die erotische Femme fatale, die Abenteuerin, die unangepasste Außenseiterin und anarchistische Freiheitskämpferin.

Bizets Oper mit dem weltbekannten "Torero-Lied" ist in einer fulminanten Open-Air-Inszenierung der Staatsoper Prag zu erleben. Mit weit über 200 Mitwirkenden, einem eindrucksvollen und aufwendigen Bühnenbild sowie prächtigen Kostümen wird diese Carmen zu einem Rausch der Farben, der temperamentvollen Rhythmen und feurigen Melodien.

Der erste Superstar des Pop- und Rockbereichs steht bereits seit einiger Zeit fest und hat bereits einen Run auf die Karten ausgelöst: Deutschlands erfolgreichste Soul- und Popsängerin Sarah Connor kommt am 19. Juli zu den Festspielen. Wie immer gibt es auch eine Kindervorstellung am 17. Juli: Das fetzige Kindermusical "Das Sams" in einer Produktion des Atze-Musiktheaters Berlin.

___

Karten gibt es ab sofort online unter www.odeon-concerte.de, telefonisch unter 0941/296000 und beim NT/AZ/SRZ-Ticketservice unter Telefon 0961/85-550, 09621/306-230 oder 09661/8729-0.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.