Kulturnotizen Siebert-Lesung im Turmtheater

Kultur
Regensburg
23.06.2015
10
0
"Einmal ein Fremder, immer ein Fremder", so lautet der Titel des neuen Buches von Oskar Georg Siebert. Der Filmemacher und Autor stellt den Band am Mittwoch, 24. Juni, um 19.30 Uhr im Turmtheater Regensburg vor. Als "Zeitzeuge gegen das Vergessen" schildert Siebert Vertriebenenerfahrungen in der deutschen Kriegs- und Nachkriegszeit. Eintritt frei. Reservierung über das Turmtheater (Telefon 0941/562233).

"Jurassic World" auf Rekordkurs

New York.(dpa) "Jurassic World" ist nicht zu bremsen. Nach Hochrechnungen des Branchendienstes "Box Office Mojo" vom Montag spielte der vierte Film der "Jurassic Park"-Reihe seit seinem Start vor knapp zwei Wochen weltweit fast eine Milliarde Dollar ein, genau: 981,3 Millionen Dollar (864,4 Millionen Euro). Allein in Nordamerika füllte der Blockbuster die Kinokassen mit 398,2 Millionen Dollar, davon 102 Millionen an diesem Wochenende.

Schreibworkshop mit Barbara Krohn

Regensburg. Die Regensburger Schriftstellerin Barbara Krohn lädt am Samstag, 4. Juli (10 bis 17 Uhr, Akademie Regensburg im Andreasstadel, Andreasstraße 28) ein zum erzählenden Schreiben. Thematisch geht es um Flucht, Vertreibung, den Neubeginn - damals wie heute. Geschrieben werden können biographische Geschichten aus der eigenen Familie ebenso wie Texte über Begegnungen mit Flüchtlingen oder fiktive Erzählungen vom Unterwegssein zwischen all dem, was zurückgelassen wird und dem Ungewissen einer neuen Lebensumgebung. Anmeldung unter: bk@burger-krohn.de.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.kreatives-schreiben-regensburg.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.