"Leerer Beutel" Regensburg
Ausstellung "Forum Junge Kunst"

Der Held auf der Butterdose (realisiert von Matthias Hirtreiter) zeigt: Junge Kunst ist innovativ. Bild: Wolke
Kultur
Regensburg
23.12.2015
92
0

"Kultur ohne Grenzen": Unter diesem Motto findet derzeit eine Ausstellung im Leeren Beutel in Regensburg statt. Zum dritten Mal präsentiert die Städtische Galerie das "Forum Junge Kunst Bayern - Tschechien". Gezeigt werden insgesamt 13 junge Künstler aus Deutschland und 15 Kollegen aus Tschechien. Das Alter von 35 Jahren darf nicht überschritten sein: Das ist so ungefähr die einzige Vorgabe, die den Teilnehmern auferlegt war. Dementsprechend vielfältig ist die Mischung der vertretenen Arbeiten.

Bunte Nacktschnecken kriechen an den Vitrinen entlang. Eine Science-Fiction-Figur aus Porzellan thront auf einer Butterdose. Doch es geht auch traditioneller: An den Wänden hängen abstrakte Gemälde, kafkaeske Zeichnungen und bearbeitete Fotografien.

Alexander Rosol, Sebastian Pöllmann und Christiane Settele sind nur einige der bekannten Namen der Region, die in der Ausstellung vertreten sind. Hinzu kommen junge Künstler aus Tschechien, die ihre eigenen Positionen in die junge Schau einbringen.

Organisiert ist die Ausstellung durch das Centrum Bavaria Bohemia (CeBB). Erklärtes Ziel des Projekts ist es, dem künstlerischen Nachwuchs "ein öffentliches Präsentationsforum zu bieten". Ferner geht es um das gegenseitige Kennenlernen der beteiligten Künstler.

Verschiedene Techniken


Bereits in der Vorjahren war die Resonanz relativ groß. Und auch heuer kamen auf 31 Bewerber aus Deutschland 35 Anfragen aus Tschechien. Bemerkenswert empfinden die Veranstalter die vielen unterschiedlichen Techniken der Künstler: Es gibt Malerei, Zeichnung, Druck, aber auch Installation und Videokunst.

Die letztendlich von einer Jury ausgewählten Arbeiten waren dieses Jahr bereits in der Sommerausstellung des CeBB in Schönsee zu sehen und wandern anschließend nach Pilsen. Die Lage der Ausstellungsorte und nicht zuletzt der begleitende zweisprachige Katalog beweisen: Kunst macht nicht vor Grenzen Halt.

Die Ausstellung "Forum Junge Kunst Bayern - Tschechien 2015" läuft bis zum 10. Januar in der Städtischen Galerie im Leeren Beutel, Bertoldstraße 9, Regensburg. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 16 Uhr. Geschlossen am 24. , 25. und 31. Dezember sowie am 1. Januar. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 0941/507 2440.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ausstellung (403)Regensburg (65)Leerer Beutel (8)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.