Romantischer Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis sucht Christkind
Blondine gesucht

In Regensburg Christkind spielen zu dürfen, bringt der Kandidatin Lichterglanz und Promi-Nähe. Bild: Lex
Kultur
Regensburg
05.11.2014
124
0

Blond soll die Dame sein, und "idealerweise zwischen 16 und 22 Jahren alt". Die Anforderungen der Stellenbeschreibung, die anderswo als chauvinistisch gelten würde, ist in Regensburg für diese Position ein Muss.

Der Regensburger Medienunternehmer Peter Kittel sucht keine Chefsekretärin, sonst wäre auch seine Aufforderung "Ausdrucksstarke Bewerbungen mit Lichtbild an: Veranstaltungsservice Regensburg zu richten" wohl ziemlich deplatziert. Die bei der Männerwelt romantische Vorstellungen hervorrufenden Tugenden gelten aber der Stellenbeschreibung für das Regensburger Christkind.

Keine Kältezulage

"Christkind für Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis gesucht - Jetzt bewerben!" So lautet alle Jahre wieder der vorweihnachtliche Lockruf Kittels. Der Christkindl-Job, für den neben dem Aussehen auch, Selbstbewusstsein, eine klare Stimme, Hochdeutsche Sprache sowie die Fähigkeit, vor einer großen Menschenmenge zu reden, Voraussetzungen sind, wird mit 30 Euro pro Auftritt honoriert. Kältezulage gibts für die weiß gewandete Goldflüglerin keine. Dafür aber Lichterglanz und Promi-Nähe.

Die Bewerbungsfrist für das "Fürstliche Christkind 2014" im Rahmen des "Romantischen Weihnachtsmarktes auf Schloss Thurn und Taxis zu Regensburg" läuft noch bis heute. Fester Bestandteil des "Romantischen Weihnachtsmarktes mit traditionellem Handwerkstreiben auf Schloss Thurn und Taxis zu Regensburg" ist der allabendliche Auftritt des Christkinds zur besinnlichen Begrüßung aller Kinder und Besucher. Das Christkind solle viel Zeit mitbringen, betonte Kittel. Denn vom 27. November bis zum 23. Dezember stehen täglich drei Auftritte an, mitunter zusammen mit Fürstin Gloria von Thurn und Taxis.

Der "Romantische Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis" zählt zu den zehn schönsten Märkten der Welt. Die Besucher - mittlerweile über 200 000 pro Jahr - kommen aus der ganzen Welt. Viele von ihnen freuen sich schon jetzt auf das Christkind. "Das macht uns schon stolz", sagt der Unternehmer, der verspricht "das Christkind wird viele spannende Auftritte und unvergessliche Momente erleben."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.