Schlossfestspielen: Hochkaräter der Musikszene zu Gast in Regensburg
Der Tiger brüllt mit dem Tenor im Schlosspark: Tom Jones und Placido Domingo bei den Thurn-und-Taxis-Festspielen

Kultur
Regensburg
11.03.2015
25
0
Die Sensation ist perfekt: Der britische Weltstar Tom Jones (links) und Jahrhundertsänger Placido Domingo (rechts) kommen zu den Thurn-und-Taxis-Schlossfestspielen nach Regensburg. Nach Elton John im letzten Jahr, gelang es Veranstalter Reinhard Söll erneut, zwei Hochkaräter der Musik-Szene an Land zu ziehen. Für Placido Domingo ist es am 22. Juli das einzige Konzert in Deutschland, während der "Tiger" Tom Jones am 23. Juli seine "Greatest Hits" zum Besten gibt. Die Opernsänger von Adoro (24. Juli) und Xavier Naidoo (25. Juli) komplettieren das einmalige Konzertprogramm. Puccinis Oper "La Bohème" eröffnet am 17. und 18. Juli die Festtage. Shootingstar ZAZ (19. Juli) und "Classic meets Cuba" (20. Juli) heizen mit "Pink Floyd's The Wall" (21. Juli) der Regensburger "Local Heroes" um Steffi Denk, Markus Engelstaedter, Lisa Wahlandt, Gerwin Eisenhauer und Bernd Meyer ein. "Conni - das Kindermusical" und die festliche Operngala mit Startenor Piotr Beczala (beide am 26. Juli) bilden das Dessert dieser musikalischen Leckerbissen. Karten gibt es beim NT/AZ-Ticketservice unter Telefon 0961/85550 und 09621/306230 sowie www.nt-ticket.de. Bilder: MLK/Sony
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.