Volkskundemuseum in Burglengenfeld zeigt Arbeiten von Karola Voggenreither
Ein künstlerisches "Winter adé"

Die frischen Bilder von Karola Voggenreither lassen im Oberpfälzer Volkskundemuseum Frühlingsgefühle aufkommen. Bild: Wolke
Kultur
Regensburg
03.03.2015
13
0
Man merkt es Margit Berwing-Wittl an: Diese Ausstellung ist für sie der reinste Befreiungsschlag. "Noch hat der Winter uns nicht aus den Fängen gelassen", sagt die Museumsleiterin als erstes, wenn es um die aktuelle Schau im Oberpfälzer Volkskundemuseum in Burglengenfeld geht. Aber: Frühling ist in Sicht. Dafür sorgen schon die beschwingten und beschwingenden Bilder von Karola Voggenreihter.

Die Arbeiten der Regensburger Künstlerin mit familiären Wurzeln in Burglengenfeld sind derzeit im Oberpfälzer Volkskundemuseum zu sehen. "Spaziergang" hat Margit Berwing-Wittl die Ausstellung mit den zartfarbenen Acrylbildern genannt. Auf ein künstlerisch-heiteres Flanieren bekommt man ihrer Meinung nach Lust nach all den trüben Tagen. Die Bilder von Karola Voggenreither bieten sich da gut an. "Ein Hauch von Frühling", heißt eines ihrer Werke. Andere Darstellungen thematisieren Reise-Erinnerungen an Andalusien oder Sienna. Oder einfach nur Natureindrücke. Ein eigener Kabinett-Raum ist den atmosphärischen Stimmungen zwischen Himmel und Wasser gewidmet.

Dass die Darstellungen in erster Linie abstrakt sind, verstärkt ihre schwerelose Wirkung. "Die Auflösung der Gegenständlichkeit gelingt Karola Voggenreither ganz vorzüglich." Margit Berwing-Wittl, derzeit noch in Schal und Wollpullover gehüllt, ist zufrieden. "Auf so eine Ausstellung hat man jetzt einfach Lust", davon ist sie überzeugt. Die Museumsleiterin kennt die Künstlerin schon lange. "Karola Voggenreither ist im Städtedreieck als ehemalige engagierte Lehrkraft bestens bekannt", hält Berwing-Wittl fest.

Die 1958 in Windischbergerdorf im Bayerischen Wald geborene Karola Voggenreihter bringt die Kunst auf zweierlei Wegen unters Volk: als Lehrerin und als Künstlerin. Mit ihrer aktuellen Schau im Oberpfälzer Volkskundemuseum verabschiedet sie fröhlich den Winter.

___

Die Ausstellung "Spaziergang" mit Arbeiten von Karola Voggenreither läuft bis zum 29. März im Oberpfälzer Volkskundemuseum, Berggasse 3, in Burglengenfeld. Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr sowie nach Vereinbarung. Am Dienstag, 3. März, findet um 19 Uhr eine Abendführung mit der Künstlerin statt. Weitere Infos gibt es unter Telefon 09471 / 602583 oder unter volkskundemuseum@burglengenfeld-online.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.