"Harold und Maude" mischen Turmtheater auf

"Harold und Maude" mischen Turmtheater auf Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Das beweist das Theaterstück "Harold und Maude", das im September im Turmtheater zu sehen ist, nur zu gut. Wer kennt die Geschichte des exentrischen Harold und seiner 79-jährigen ersten Liebe Maude nicht? Während zu Harolds Hobbys der Besuch von Friedhöfen und aufwendige Selbstmordinszenierungen zählen, ist Maude eine geerdete und lebensfrohe Persönlichkeit. Mit Inge Faes-Wagner spielt eine bekannte Regensburger Größe die
Lokales
Regensburg
04.09.2015
3
0
Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Das beweist das Theaterstück "Harold und Maude", das im September im Turmtheater zu sehen ist, nur zu gut. Wer kennt die Geschichte des exentrischen Harold und seiner 79-jährigen ersten Liebe Maude nicht? Während zu Harolds Hobbys der Besuch von Friedhöfen und aufwendige Selbstmordinszenierungen zählen, ist Maude eine geerdete und lebensfrohe Persönlichkeit. Mit Inge Faes-Wagner spielt eine bekannte Regensburger Größe die weibliche Hauptfigur. Die Rolle des Harold übernimmt Aaron Jungblut aus Landshut. Das Stück ist von 11. bis 13., 17. bis 20. und 23. bis 24. September zu sehen - jeweils um 20 Uhr. Karten gibt es beim Turmtheater, Telefon 0941/562233, oder bei Touristinfo, Telefon: 0941/5074410 und /5074411. Bild: Julia Ostermeier
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.