IHK ehrt die Ausbildungsbesten aus dem Sommer
Talentierte Kräfte

Neun der Prüfungsbesten, die eine Auszeichnung der IHK erhielten, stammten aus dem Prüfbezirk Schwandorf. Bild: ehi
Lokales
Regensburg
07.10.2015
35
0
5000 Prüfungen hat die Industrie- und Handelskammer Regensburg für Oberpfalz/Kelheim im Sommer abgenommen. Die besten 70 Auszubildenden mit ihren Ausbildungsbetrieben sowie Weiterbildungsteilnehmer zeichnete IHK-Präsident Gerhard Witzany zusammen mit dem stellvertretenden Hauptgeschäftsführer der IHK, Peter Weber, bei einer Feier im "Parkside" in Regensburg aus. Neun der Ausbildungsbesten stammen aus dem Prüfbezirk Schwandorf.

"Die Wirtschaft braucht vielseitig begabte junge Leute, die bereit sind, ihre Begabungen einzusetzen und zu entfalten", erklärte Witzany in seiner Rede. Die Geehrten hätten diese Fähigkeit, den Willen und das notwendige Durchhaltevermögen bewiesen. Witzany befürwortete in seiner Ansprache den kürzlich eingeführten Deutschen Qualitätsrahmen. Dieser dient zum besseren Vergleich der Abschlüsse auf europäischer Ebene und fördert dadurch die Mobilität der Arbeitnehmer. Vor allem schaffe er aber eine Gleichwertigkeit von beruflicher und hochschulischer Bildung, betonte der Präsident: Fachkaufleute und Fachwirte sind im Deutschen Qualitätsrahmen dem Bachelor gleichgestellt, Betriebswirte und Technische Betriebswirte dem Master.

Die Besten aus dem Prüfbezirk Schwandorf waren: Tamara Bauer (Ausbildung bei Irlbacher Blickpunkt Glas, Schönsee), Lukas Bellmer (Nabaltec, Schwandorf), Christian Glockner (Heidelberger Zement, Burglengenfeld), Stefan Felix Held (TGW, Teunz), Marco Leidel (Krones, Nittenau), Wolfgang Münz (Horsch Maschinen, Schwandorf), Jürgen Scharl (Krones, Nittenau), Andreas Schaumberger (Horsch Maschinen, Schwandorf) und Stefan Stangl (Raiffeisenbank im Stiftland, Waldsassen).
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.