Dom erstrahlt in französischen Nationalfarben

Bild: Nopper
Politik
Regensburg
17.11.2015
21
0
Mehr als 500 Menschen haben sich am Montagabend zu einer Mahnwache am Westportal des Regensburger Doms zusammengefunden, der in den französischen Nationalfarben erstrahlte. Sie gedachten der Opfer der Anschläge von Paris und Terror-Opfern in der ganzen Welt. "Gestern war der Tag der Tränen. Heute ist der Tag, unsere europäischen Werte zu verteidigen", sagte Catherine Hummel-Mitrécé, Präsidentin der Deutsch-französischen Gesellschaft in Regensburg. Dann stimmte sie die französische Nationalhymne an. "Wer im Namen der Religion Terror verübt, führt Krieg gegen die gesamte Gesellschaft", betonte außerdem Yavuz Sahin, der im Namen der Islamischen Gemeinde sprach.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.