Beutezug in Regensburger Kirche
Unbekannte stehlen Spenden für arme Kinder

Vermischtes
Regensburg
15.11.2016
26
0

Selbst vor Weihnachtsspenden für bedürftige Kinder haben dreiste Diebe in einer Regensburger Kirche nicht haltgemacht. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag waren die für Kinder in armen Ländern gedachten Sachspenden im Altarbereich des Gotteshauses aufgestapelt.

Am Sonntag schlugen dann die Unbekannten zu: Sie rissen die Geschenkpakete auf und nahmen Süßigkeiten sowie Stofftiere an sich. Zudem wurden aus einem weiteren Raum Musik-CDs gestohlen. Das Ganze sei an «Unverschämtheit kaum zu überbieten», befand die Polizei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2702)Diebstahl (173)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.