Defekte Öldruckleitung löst Feuer aus
Baggerfahrer rettet sich vor Flammen

(Foto: dpa)
Vermischtes
Regensburg
15.12.2015
100
0
Eine defekte Öldruckleitung und ein paar Spritzer Öl am heißen Motor haben ausgereicht, um einen Bagger in Flammen aufgehen zu lassen. Wie die Polizei heute meldete, war der Bagger am Montagnachmittag in einer Kiesgrube beim Regensburger Kalkwerk gerade bei der Arbeit, als er Feuer fing. Der Baggerfahrer konnte sich rechteitig in Sicherheit bringen. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 150.000 Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.