Der Klassiker: Christkindlmarkt am Neupfarrplatz
Seit 400 Jahren Lichterglanz

Vermischtes
Regensburg
28.11.2014
0
0
Im Mittelpunkt des vorweihnachtlichen Geschehens steht der Regensburger Christkindlmarkt, der seit über 400 Jahren auf dem Neupfarrplatz residiert. Eine unabhängige Jury kürte ihn unter die zehn schönsten Weihnachtsmärkte im deutschsprachigen Raum. Bis zum 23. Dezember weihnachtet es rund um die Neupfarrkirche.

Der Duft von Glühwein, Zimtsternen und gerösteten Maroni zieht durch die Stadt, die Gassen und Plätze in der Altstadt erstrahlen im Lichterglanz. Ganz klar, ein Glas Punsch, eine Knackersemmel "mit allem" - das gehört einfach zu Weihnachten! Auf die kleinen Besucher wartet ein Kinderkarussell mit hölzernen Pferden, Kutschen und anderen Fortbewegungsmitteln.

Im Zeichen der Kinder steht auch jeder Mittwochnachmittag ab 14 Uhr: St. Nikolaus verteilt Geschenke und Süßigkeiten. Der Christkindlmarkt hat von Sonntag bis Mittwoch von 10 Uhr bis 20 Uhr, Donnerstag bis Samstag von 10 Uhr bis 21 Uhr geöffnet.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.regensburg.de/christkindlmarkt
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.