Regierungspräsident Axel Bartelt übergibt Verdienstmedaillen
Auszeichnung verdienter Persönlichkeiten

Schlammersdorfs Bürgermeister Gerhard Löckler (Vierter von links) erhielt von Regierungspräsident Axel Bartelt (rechts) die Kommunale Verdienstmedaille in Bronze. Weitere Geehrte waren Siegfried Schuller (Dritter von rechts) und Manfred Venzl (Mitte). Bild: bdl
Vermischtes
Regensburg
01.09.2016
29
0
Eine kommunale Verdienstmedaille in Silber und 23 Verdienstmedaillen in Bronze verlieh Regierungspräsident Axel Bartelt am Dienstagvormittag im Spiegelsaal der Regierung der Oberpfalz. Er sei jetzt mittelmäßig erschöpft, sagte er, nachdem er alle Laudationes verlesen und alle Urkunden vergeben hatte. Es sei aber auch ein besonderer Tag für ihn, betonte er, die Auszeichnung verdienter Persönlichkeiten sei immer einer der schönsten Momente in seinem Dienstalltag.

Einer der Medaillenträger ist Gerhard Löckler , Bürgermeister von Schlammersdorf. Seit 26 Jahren ist er kommunalpolitisch aktiv. Von 1990 bis 2002 war Löckler Mitglied des Gemeinderats, seit 2002 ist er Bürgermeister der Gemeinde Schlammersdorf. "In all den Jahren haben Sie durch Ihren außerordentlichen Einsatz die Entwicklung der Gemeinde Schlammersdorf vorangebracht", sagte Bartelt. "Ihr besonderer Einsatz galt der Verbesserung der finanziellen Situation der Gemeinde. Als maßgeblich haben Sie dabei insbesondere den Schuldenabbau angesehen."

Konsequent habe Löckler die Erneuerung des Straßennetzes vorangetrieben. Trotz Widerständen habe er erste Projekte der Dorferneuerung in Schlammersdorf auf den Weg gebracht. "Durch Ihr engagiertes und verantwortungsbewusstes Wirken haben Sie der Gemeinde Schlammersdorf und damit der kommunalen Selbstverwaltung in hervorragender Weise gedient. Dafür danke ich Ihnen."

Das Staatsministerium des Innern ehrte mit dieser Auszeichnung Menschen, die mehr als das Notwendige im Allgemeinen Erwartete für das Wohl der Bürger getan haben, und damit einen wichtigen Beitrag für die Stärkung und Festigung des Gedankens der kommunalen Selbstverwaltung geleistet hätten, sagte Bartelt. Die kommunale Selbstverwaltung sei in Bayern ein hohes Gut und wesentlicher Eckpfeiler des Gemeinwesens. Bartelt bedauerte, dass er meist ausschließlich Herren eine Auszeichnung verleihe. Es müsse etwas getan werden für mehr Gleichberechtigung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ehrungen (476)Verdienstmedaillen (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.