Handwerk in Ostbayern gut im Schwung

Wirtschaft
Regensburg
18.04.2015
1
0
(nt/az) Die Stimmung im ostbayerischen Handwerk ist nach wie vor gut. Das teilte die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz am Freitag in Regensburg mit. "Die Handwerkskonjunktur ist nach dem Winter wieder gut in Schwung gekommen", sagte Hauptgeschäftsführer Toni Hinterdobler der Mitteilung zufolge. 86 Prozent der Betriebe seien mit ihrer Geschäftslage zufrieden. "Gleichzeitig blicken neun von zehn Handwerksbetrieben positiv auf die nächsten Monate." Weiterhin gut bis sehr gut ausgelastet waren 89 Prozent der Betriebe im Ausbaugewerbe sowie 85 Prozent der Betriebe in den Handwerken für den gewerblichen Bedarf. Dennoch verzeichnete ein wachsender Teil der Betriebe bereits steigende Auftragseingänge.

"Dabei haben auch die Verkaufspreise im Handwerk zuletzt angezogen", so Hinterdobler. Die Mehrheit der Betriebe erwarte auch in den kommenden Monaten ein ähnliches Niveau oder weitere Zuwächse. Während 81 Prozent der Betriebe ihren Personalbestand hielten oder vergrößerten, meldete jeder fünfte Betrieb gesunkene Mitarbeiterzahlen.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.