Eischenlaub-Schützen legen auf Strohscheiben an
Umkämpfte Trophäen

Die Gewinner der Strohscheiben (von links) Norbert Zimmerer (Senioren), Zweitplatzierter Dominik Bächer (Jugend), der für Gewinner Florian Käs, der nicht anwesend sein konnte, den "Scheibenhalter" machte, Martin Müller (allgemein) und Schützenmeisterin Barbara Zimmerer. Bild: bwa
Lokales
Reuth bei Erbendorf
13.12.2014
1
0
Zum Teil sehr gute Ergebnisse gab es beim Strohscheibenschießen der Schützengesellschaft Eichenlaub. Die Ehrenscheiben wurden bei der Nikolausfeier überreicht.

Auch der Nikolaus war anwesend, er sprach in gereimter Form Lob und Tadel aus und überreichte kleine Geschenke an die Jüngsten. In der allgemeinen Klasse war sich Rita Preß, die einen 24-Teiler erzielt hatte, schon recht siegessicher. Doch Martin Müller, ein Pistolenschütze, legte noch eins drauf und schoss einen 20-Teiler. Noch spannender ging es bei den Senioren zu. Karl Beer hatte einen 31-Teiler vorgelegt, doch Bernd Wagner war mit 17 Teilern wesentlich besser. Doch auch ihm reichte das Ergebnis nicht aus, denn den Sieg trug Norbert Zimmerer mit einem 13-Teiler davon.

Bei der Jugend kam die Zehntelwertung zum Einsatz, bei der nur die Zahl hinter dem Komma zählt. Hier gewann Florian Käß mit 32 Punkten vor Dominik und Celina Bächer (je 28).
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.