Königsproklamation und Pokalverleihung der Schützengesellschaft Eichenlaub
Vom Senioren- zum Pistolenkönig

Die neuen Würdenträger und Pokalgewinner der Schützengesellschaft Eichenlaub Reuth mit (sitzend) Schützenliesl Bianca Leberkern und Schützenkönig Thomas Preß. Bild: bwa
Lokales
Reuth bei Erbendorf
29.10.2015
9
0
Erfreut über die große Teilnahme zeigte sich Schützenmeisterin Barbara Zimmerer bei der Königsproklamation und Pokalverleihung der Schützengesellschaft Eichenlaub im Premenreuther Vereinsheim. 33 Mitglieder hatten in den verschiedenen Disziplinen und Klassen teilgenommen. Vor der Proklamation wurden den scheidenden Königen und der Liesl die Insignien abgenommen - dafür bekamen sie eine Knackwurstketten umgehängt.

Doch auch die durften sie nicht lange behalten, denn sie wanderten in den Kochtopf, um mit Kraut und Brot von den Anwesenden verspeist zu werden. Neuer Schützenkönig ist Thomas Preß, dem die Nächstplatzierten Thomas Ammann und Mario Senftleben als Ritter zur Seite stehen. Schützenliesl wurde wie im Vorjahr Bianca Leberkern, die die neue Kette zum ersten Mal tragen darf, vor Barbara Zimmerer und Vanessa Schedl.

Vom Seniorenkönig im letzten Jahr zum Pistolenkönig wechselte Norbert Zimmerer, seine Ritter sind Martin Müller und Martin Ammann. In der Seniorenklasse war diesmal Bernd Wagner erfolgreich, Norbert Zimmerer und Karl Beer hatten das Nachsehen. Vanessa Naber siegte in der Jugendklasse vor Florian Bächer und Yasmin Kleinert, Bruder Marco Zimmerer wurde Jugendkönig und machte Dominik Bächer und Emilio Zahn zu seinen Rittern. Bei den Jüngsten gewann Lara Bächer vor Leni König und Celina Bächer.

Beim Pokalschießen hatte in der Damenklasse Vanessa Schedl, die gerade der Jugendklasse "entwachsen" war und in dieser Klasse zum ersten Mal startete, mit einem 16,7-Teiler den besten Schuss des Turniers abgegeben. Die weiteren Gewinner sind: Schützenklasse Thomas Preß (131,2), Seniorenklasse Karl Beer (41,6), Schülerklasse Yasmin Kleinert (490,0), Jugend/Junioren Emilio Zahn (31,1), Bambinis Lara Bächer (114,1) und Luftpistole Martin Müller (170,3).
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.