Blick zurück

Die Ehemaligen des Schülerjahrgangs 1941 feierten in Premenreuth ein fröhliches Wiedersehen und blätterten lange im ganz persönlichen Geschichtsbuch. Bild: ang

Premenreuth. In diesem Jahr feierten oder feiern sie allesamt ihren 75. Geburtstag - die Ehemaligen, die 1947 in der Premenreuther Volksschule eingeschult wurden. Organisiert von Christa Menzl (Schricker), Rupert Übelacker und Lisbeth Anzer (Braun) hatten sich die "Mädchen und Buben von damals" in der Vergangenheit schon des Öfteren getroffen. Diesmal fand die Zusammenkunft im Gasthaus Bauer (vormals Übelacker) statt, zu der die Teilnehmer zum Teil recht weite Anfahrten in Kauf nahmen. Die Organisatoren hatten kein großes Programm geplant, damit genügend Zeit zum Plaudern und zum Schwelgen in Erinnerungen blieb. Die Gesellschaft versammelte sich in der Mariengrotte, um der verstorbenen Mitschüler zu gedenken und ein stilles Gebet zur Gottesmutter zu senden.

Weitere Beiträge zu den Themen: Klassentreffen Premenreuth (1)Gasthaus Bauer (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.