Gründungsfest der Jugendblaskapelle Reuth
"40 Jahre Freude machen"

Viele passive und aktive Mitglieder wurden beim Ehrenabend der Jugendblaskapelle Reuth zum Auftakt des 40-jährigen Jubiläums geehrt. Bild: zaf
Vermischtes
Reuth bei Erbendorf
09.06.2016
192
0

Ein Abend voller Lobeshymnen und fröhlicher Musik war der Auftakt zum 40. Gründungsfest der Jugendblaskapelle Reuth. "40 Jahre den Menschen eine Freude machen", skizzierte Vorsitzender Willi Weiß das Wirken.

Premenreuth. Musikalisch umrahmte die Nachwuchsgruppe der Blaskapelle den Ehrenabend im Gasthaus Bauer. Zurück zu den Anfängen ging es in der Chronik, die zweiter Vorsitzender Manfred Schweimer verlas.

Dabei hob er besonders Werner Käß hervor, der maßgeblich an der Gründung und der weiteren Entwicklung der Kapelle beteiligt war. Als "positiv für die Gemeinde", bezeichnete Bürgermeister Werner Prucker die Musiker. Zum Dank überreichte er eine Geldspende. Die Musik habe ihm schon immer Spaß gemacht, erzählte der Schirmherr der Veranstaltung, Robert Rüger. Er habe sich damals gewundert, als die Musiker zu ihm kamen und ihn um die Schirmherrschaft baten. "Ich kann nicht singen und kein Instrument spielen", lacht er. Dennoch habe er das Amt gerne angenommen. Die Musiker seien mit Herzblut dabei. Er lobte die gute Jugendarbeit: "Die ersten Jahre sind die schwersten, die anderen sind auch nicht leicht."

Ehrung treuer MitgliederVom Nordbayerischen Musikerbund wurden für 10 Jahre passive Mitgliedschaft Lieselotte Käß, Willi Käß, Wolfgang Käß, Richard Lang, Christian Menzl, Stefan Mihl, Werner Prucker, Andreas Schricker und Josef Uhl geehrt. 15 Jahre sind Franz Bauer, Luise Hasenfürter, Manfred Jähnel, Josef Käß und Herbert Neubauer dabei, 20 Jahre Theo Hilburger, Johann Käß, Albert Schrembs, Theodor Schricker und Sieglinde Windschiegl. Seit 25 Jahren halten der Blaskapelle die Treue Bernhard Adam senior, Georg Gleißner, Marion Höcht, Hermann Lang, Robert Mark, Irene Meinzinger, Hubert Mihl, Arthur Neugirg, Bruno Neugirg, Otto Pöllmann, Max Schweimer, Franz Selch, Rupert Üblacker, Alfons Zahn, Ottmar Zeitler und Berta Zimmerer. Seit 30 Jahren sind Helmut Käß, Klaus Koller und Ernst Streibl dabei, seit 35 Jahren Josef Eckl, Karola Hansbauer, Luise Heining, Karl Käß, Georg Neugirg, Karin Schön und Claudia Wojtenek.

Für 40 Jahren wurden Otto Bader, Johann Frank, Franz Gretsch, Luise Gretsch, Werner Käß, Max Kreinhöfner, Leonhard Weiß, Rosemarie Würth, Bernhard Zeus, Karl Zeus und Rudolf Zimmermann geehrt. Aktiv bei der Blaskapelle sind seit 5 Jahren, Julia Beyer, Julia Hiller, Sara Meixner, Annika Purucker, Lisa-Marie Schmidt, Olivia Uhl, Simone Uhl, Marco Zeus und Christiane Zölch, seit 10 Jahren Felix Käß, Alexander Nikol, Wolfgang Nikol, Peter Prucker und Tristan Uhl.

Für 15 Jahre wurden Ingo Greitzke und Gabriel Schieder geehrt, für 20 Petra Schricker und Tanja Windschiegl und für 25 Jahre Bernhard Adam, Stefan Adam und Markus Neugirg. 40 Jahre aktiv dabei sind Monika Meiler, Monika Schieder und Willi Weiß. (zaf)
Weitere Beiträge zu den Themen: Premenreuth (434)Jugendblaskapelle Reuth (6)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.