Tobias Meinziger führt die Premenreuther Feuerwehr - Erhard Kraus Stellvertreter
Kommoder Kommandowechsel

Tobias Meinzinger und Erhard Kraus (Zweiter und Dritter von links) führen künftig die Premenreuther Feuerwehr. Weiter im Bild (von links): Bürgermeister Werner Prucker, Vorsitzender Dietmar Schieder, Kreisbrandmeister Herbert Thurm und zweiter Bürgermeister Johann Neugirg. Bild: ang

Premenreuth. Weil der seit acht Jahren als erster Kommandant tätige Michael Gröschl am 30. April aus beruflichen Gründen seinen Rücktritt erklärte, musste in einer außerplanmäßigen Dienstversammlung ein Nachfolger bestimmt werden.

Die Nominierung ging völlig problemlos über die Bühne, da sowohl der bisherige Stellvertreter Tobias Meinziger als neuer Aktiven-Chef, als auch der bereits als zweiter Feuerwehr-Vorsitzender fungierende Erhard Kraus in der Rolle des stellvertretenden Kommandant einstimmig bestätigt wurden.

Bürgermeister Werner Prucker dankte als Wahlleiter den beiden Männern für ihre Bereitschaft, ebenso dem Vorgänger Michael Gröschl für dessen geleistete Arbeit. Kreisbrandmeister Herbert Thurm betonte, dass eine solch nahtlos vollzogene Nachfolgeregelung in der heutigen Zeit durchaus keine Selbstverständlichkeit mehr sei.

Umso mehr freue es ihn, dass er mit Tobias Meinzinger und Erhard Kraus zwei langjährige, erfahrene und als besonders besonnen geltende Männer zur Zusammenarbeit in seinem Bezirk zur Seite wisse. Feuerwehr-Vorsitzender Dietmar Schieder bekräftigte ebenso seine Freude und eröffnete den Anwesenden, dass sich Josef Trottmann als künftiger zweiter Vorsitzender zur Verfügung stellt, womit die Führung wieder komplett sei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.