Ausgezeichneter Bier-Genuss

Geschäftsführer Rigobert, Ehefrau Thea Bergler sowie Stefan Wenzl, Detlef Dotzel und Stefan Jonek (von links) freuen sich über drei Gold-Medaillen für die Reuther Biere. Bild: hfz
Wirtschaft
Reuth bei Erbendorf
26.08.2016
139
0
Wieder einmal mit höchsten Ehren bedacht wurde die Schloßbrauerei Reuth Bei den Internationalen Qualitätsprüfungen der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft für Bier und Biermischgetränke wurde das Unternehmen von Rigobert und Thea Bergler gleich mit drei Gold-Medaillen ausgezeichnet. Im Mittelpunkt der Qualitätsprüfungen standen umfangreiche Analysen im Labor und in der Sensorik. Experten des DLG-Testzentrums beurteilten die Qualitätskriterien. "Das Reinheitsgebot feiert 2016 seinen 500. Geburtstag. Als ältestes Lebensmittelgesetz der Welt ist es einmalig und hat die deutsche Braukunst wirksam über die Jahrhunderte hinweg bewahrt", unterstreicht Thomas Burkhardt . "Die prämierten Biere sind würdige Repräsentanten dieser Brautradition."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.