Gut Ziel Vilshofen ermittelt Vereinsmeister
Der Wanderpokal steht jetzt bei Michael Rödl

Freizeit
Rieden
05.03.2016
23
0

Vilshofen. Zur Siegerehrung für die Vereinsmeisterschaft traf sich die Schützengesellschaft Gut Ziel im Sportheim am Pfarrberg. Schützenmeister Josef Spies gab bekannt, dass insgesamt 21 Teilnehmer der Jugend-, der Schützen- und auch der Seniorenklasse zu diesem Wettbewerb angetreten waren. In zwei Durchgängen wurden Ringe und Teiler gewertet und die Gesamtpunktzahl ermittelt. Laura Schötz nahm aus den Händen von Jugendleiter Erwin Appel einen Pokal entgegen: Mit 198,5 Gesamtpunkten hatte sie sich Platz 1 gesichert. Ihr folgten ihr Bruder Kevin Schötz (497,9) und Lois Hummel (524,5). Alle Teilnehmer bekamen Pokale und Sachpreise. In der Seniorenklasse überreichte Schützenmeister Josef Spies an Günter Schötz (206,9) den Pokal für Platz 1. Zweiter wurde Josef Piller sen. (354,8), Dritter Gerhard Edenharter (371,8). In der Schützenklasse holte sich Michael Rödl mit 198,5 Punkten die Siegertrophäe: Er darf den neuen Wanderpokal für ein Jahr zu Hause ins Regal stellen. Auf Platz 2 folgte Roland Schön (392,5) vor Josef Piller jun. (395,2). Laura Schötz erzielte mit einem 10,5-Teiler das beste Blattl, Roland Schön die beste Ringwertung (179). Ein Essen rundete die Vereinsmeisterschaft ab. Bild: sön

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.