Stadtführung durch Würzburg brachte eindrucksvolle Geschichte der Stadt näher
TC auf Fahrt in Weinregion am Main

Freizeit
Rieden
24.10.2016
26
0

(sön) Nach Würzburg und in die Weinregion am Main ging der Vereinsausflug des Tennisclubs Rieden. Bei einer Stadtführung, vorher hatten sich alle mit einer Brotzeit gestärkt, wurde den Teilnehmern die Geschichte der Stadt und die ihrer barocken Gebäude nähergebracht. Anschließend war der Weinkeller des Juliusspitals ebenso Ziel, wie ein Dienstleistungszentrum, das sich der Arbeit im sozialen Bereich verschrieben hat. Kompetent, aber auch unterhaltsam wurden dabei der Weinanbau und die Herstellung von Weinen erklärt. Natürlich durfte beim Gang durch die beeindruckenden Kellergewölbe die sich anschließende kleine Weinprobe nicht fehlen. Mit dem traditionellen Brückenschoppen wurde nach dem Besuch der Alten Mainbrücke die Stadtbesichtigung beendet. Ein Abendessen im Weinort Randersacker rundete den ersten Ausflug des TC Rieden ab. Das Bild zeigt die Teilnehmer vor der Residenz in Würzburg. Bild: sön

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.