Der Nürnberger Palestrina Chor in Rieden
"Ein echtes Geschenk für die Pfarrei"

Kultur
Rieden
13.05.2016
6
0

Zum fünften Mal gastierte in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt der Palestrina Chor Nürnberg. Die jeweils 13 Frauen und Männer erfreuten ihre Zuhörer mit dem voluminösen Klang geübter Stimmen. Durch die Solistinnen Corinna Schreiter und Stephanie Gröschel-Unterbäumer gewann das ohnehin schon attraktive Programm noch zusätzlich. Dirigent war Kirchenmusiker und Regionalkantor Rolf Gröschel, Professor Norbert Düchtel, Dozent an der Hochschule für Katholische Kirchenmusik in Regensburg und Organist der berühmten Alten Kapelle, saß an der von ihm konzipierten Mathis-Orgel. "Ihr habt bei uns schon Geschichte geschrieben", sagte Pfarrer Gottfried Schubach, der dieses Konzert als "echtes Geschenk für seine Pfarrei" und "eine wunderbare Maiandacht" würdigte. Bild: hi

Weitere Beiträge zu den Themen: Konzerte (674)Palestrina-Chor Nürnberg (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.