Alle Teilnehmer bestehen den Wissenstest
Riedens Feuerwehr-Jugend zeigt eine "saubere Leistung"

Vermischtes
Rieden
22.12.2015
58
0

Der Wissenstest sei der Einstieg in die Laufbahn eines Feuerwehrmannes, betonte Kreisbrandinspektor Hubert Blödt. Im Rathaus traten dazu acht Nachwuchskräfte der Riedener Wehr an. Alle Teilnehmer bestanden. Die Prüfer, Kreisbrandinspektor Hubert Blödt und Kreisbrandmeister Hubert Haller, attestierten ihnen "eine saubere Leistung". Dazu gratulierten auch Bürgermeister Erwin Geitner und FFW-Vorsitzender Herbert Scharl. Kommandant Rainer Salbeck würdigte die Arbeit von Jugendwart Stefan Scharl und dessen Stellvertreter Johannes Haas. Die bronzene Plakette erhielten Simon Schmidt und Jonas Weiß, die silberne Andreas Fischer, Kilian Graf und Elias Hollweck. Mit einer Urkunde (Stufe 4) wurden Marcel Malotta, Daniel Hofmeister und Johannes Höfler geehrt. Bild: sön

Weitere Beiträge zu den Themen: Jugend (200)Feuerwehr (1103)Wissenstest (31)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.