Campingplatz wird moderner

Bürgermeister Erwin Geitner (links) erläuterte die Sanierungsmaßnahmen am Campingplatz. Bild: fgl
Vermischtes
Rieden
19.04.2016
48
0

Den Baufortschritt am Campingplatz-Gelände haben die Fraktion und der Vorstand der CSU Rieden-Vilshofen begutachtet. Um den Campinggästen wieder ein modernes zentrales Gebäude zur Verfügung zu stellen, hat sich der Gemeinderat vergangenes Jahr entschlossen, das Haus zu sanieren.

Bürgermeister Erwin Geitner stellte bei dieser Gelegenheit auch das Wärmekonzept für Freibad und Campingplatz vor. Die neue Photovoltaikanlage könne in Verbindung mit der ebenfalls neu angeschafften Wärmepumpe annähernd die vierfache Wärmeleistung erzeugen als die bisherige Absorber-Anlage, erfuhr die CSU. Damit ist der erste Schritt für angenehme Wassertemperaturen im Freibad gemacht. Geitner zeigte sich überzeugt, dass mit dem Abschluss der Sanierung im April den Gästen wieder ein ansprechendes und der Zeit entsprechendes Gebäude zur Verfügung gestellt werde.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sanierung (240)Campingsplatz Rieden (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.