Eintrag ins Goldene Buch
Drei TC-Teams sind Aufsteiger

In das Goldene Buch der Marktgemeinde trugen sich die Aufsteiger-Mannschaften des TC Rieden ein. Vorne sitzend von links 2. Bürgermeister Josef Weinfurtner, die Mannschaftsführer Anton Schmal, Julia Hetzenecker, Hildegard Hofrichter und Bürgermeister Erwin Geitner.
Vermischtes
Rieden
17.08.2016
27
0

(sön) "Die Aufstiege von drei Mannschaften des TC Rieden zu würdigen, ist mir eine Ehre", betonte Bürgermeister Erwin Geitner. Zum Eintrag ins Goldene Buch empfing er die Juniorinnen, die Damen 40 und die Herren 55 des Tennisclubs mit Mannschaftsführern und dem Sprecher des Spartenführungsteams, Helmut Bauer, im Rathaus.

Besondere Leistungen müsse man besonders würdigen, betonte der Bürgermeister: "Darum soll der Eintrag ins Goldene Buch eine Auszeichnung und dauerhafte Dokumentation sein für das, was ihr in der letzten Spielsaison geleistet und erreicht habt." Er sei überzeugt, dass diese Erfolge im Verein für positive Stimmung sorgen, wenn es um künftige Aufgaben gehe. Geitner überreichte eine Spende für die Vereinskasse.

Jugendleiterin Michaela Hetzenecker betonte, fünf Mannschaften im Spielbetrieb hätten drei Meister- und einen Vizemeistertitel geholt. Letzteren sicherten sich die Knaben 16 in der Bezirksklasse 1 mit 8:2 Punkten. Ins Goldene Buch der Marktgemeinde trugen sich die Juniorinnen ein: Mannschaftsführerin Julia Hetzenecker, Chiara Wolf, Nina Lehner und Lara Schwarzenberger haben alle fünf Spiele in der Bezirksklasse 1 gewonnen und steigen mit 10:0 Punkten in die Bezirksliga auf. Dazu gesellten sich die Damen 40 mit Mannschaftsführerin Hildegard Hofrichter, Maria Schmal, Traudl von Bauer, Sonja Fleischmann, Michaela Bauer, Michaela Schädlich, Erika Gres, Anita Popp und Christa Kiener, die fünf von sechs Spiele gewannen, mit 10:2 Punkten Meister in der Bezirksklasse 2 wurden und in die Bezirksklasse 1 aufstiegen.

Auch die Herren 55 - Mannschaftsführer Anton Schmal, Alois Hofmann, Josef Weinfurtner, Werner Lang, Rudi Kiefl und Anton Preischl - erreichten in fünf Spielen ungeschlagen mit 10:0 Punkten die Meisterschaft in der Bezirksklasse 1 und stiegen in die Bezirksliga auf.
Weitere Beiträge zu den Themen: aufstieg (32)TC Rieden (3)Empfang (20)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.