Feuerwehr spendet 500 Euro für Riedens HvO
Hilfe für die Helfer

Gemeinsam mit Kassier Andreas Weinfurtner (rechts) übergab Feuerwehr-Vorsitzender Herbert Scharl eine Spende über 500 Euro an die Vertreter der Helfer vor Ort, Thomas Graf und Wolfgang Haas (von links). Bild: sön
Vermischtes
Rieden
11.06.2016
23
0

Wir wollen die Helfer vor Ort unterstützen, die enge Zusammenarbeit fördern", betonte der Vorsitzende der Riedener Feuerwehr, Herbert Scharl.

Gemeinsam mit dem Vereins-Kassier überreichte er beim Sommerfest der Feuerwehr an die Vertreter der Helfer-vor-Ort (HvO), Thomas Graf und Wolfgang Haas, 500 Euro zum Kauf von Ausrüstung.

Die meisten der Riedener Helfer vor Ort seien auch Mitglieder der Wehr, erläuterte Scharl: "Die ehrenamtliche Arbeit für unsere Mitbürger, die die Riedener Helfer vor Ort und im unteren Vilstal leistet, ist ebenso wichtig, wie das ehrenamtliche Engagement unserer Feuerwehr-Kameraden." Gefahren wird mit Privatautos ohne Sonderrechte zum Einsatzort, um qualifizierte Erster Hilfe zu leisten, bis der Rettungsdienst eintrifft.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.