Konfettiregen für die Fußballmädchen
Ballbina kickt beim FC Rieden

Vermischtes
Rieden
08.11.2016
13
0

Zum Tag des Mädchenfußballs hatte der 1. FC Rieden die Grundschule auf sein Sportgelände eingeladen. 70 sportbegeisterte Mädchen zwischen 6 und 13 Jahren konnten hier an acht Stationen fußballspezifische Übungen kennenlernen. Das Programm reichte von Koordinations-, Schuss- und Passübungen bis zum Zielschießen. Trotz herbstlicher Temperaturen hatten die Kinder sichtlich Spaß und gaben sich viel Mühe. Nach Übergabe der Urkunden und der vom FC Rieden gespendeten Fußbälle für den Sportunterricht wurden die Schüler mit einem Konfettiregen verabschiedet. Das vom BFV unterstütze Projekt "Ballbina kickt" bietet Mädchen von 6 bis 14 Jahren die Möglichkeit regelmäßiger Trainingseinheiten. Ansprechpartner beim FC Rieden ist Thomas Götz (0160/1 69 08 23). Das wöchentliche Training beginnt am Freitag, 11. November, in der Mehrzweckhalle Rieden (jeden Freitag von 17 bis 18 Uhr). Bild: riw

Weitere Beiträge zu den Themen: Vereine (1566)1. FC Rieden (34)Ballbina kickt (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.