Rappelvolle Halle beim Aktionstag Musik
Drei Chinesen und La-Ola vereinen Kinder

Bild: sön
Vermischtes
Rieden
22.06.2016
42
0
"Drei Chinesen mit dem Kontrabass" klang es lautstark in der rappelvollen Mehrzweckhalle der Grundschule. Rektor Rudolf Scheuerer freute sich, dass alle Schüler und Lehrer mit den Vorschulkindern der Kindergärten Rieden, Ensdorf und Theuern sangen. Mehr als eine Stunde Musik und Unterhaltung boten sie zum vierten bayernweiten Aktionstag Musik, der diesmal das Motto "Musik verbindet" hatte.

Zum Auftakt sangen die Erstklässler, gefolgt von der Klasse 2b, die dabei allerlei Tiere auf einer Riesenleinwand erscheinen ließ. Blockflötenmusik gab's auch, und dann durften alle im Saal singen und tanzen. Die Kombiklasse 2/3 und die Viertklässler stimmten weitere Lieder an und auch die Orff-Gruppen waren mit großem Elan im Einsatz. Dann wurde es richtig zünftig: "Leit, Leit, Leit'l" sangen die Kinder der 3b, die sich bei ihrer Einlage sogar im Schuhplatteln versuchten. Selbst die Europameisterschaft machte vor dem Aktionstag nicht halt: Ein greller Pfiff ertönte und auf Kommando der Kommentatorin Nadine Hofmann brach in der Halle das Fußballfieber aus - mit Anpfiff, Toren, Fouls und La Ola.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.