Walter Zitzelsberger Nachfolger von Markus Sackmann
BRK-Bezirk wählt neuen Vorsitzenden

Dem neuen Vorsitzenden Dr. Walter Zitzelsberger (links) gratulieren Staatssekretär Bernd Siebler (rechts) und BRK-Präsident Theo Zellner (Mitte). Bild: Karl Hundsrucker
Vermischtes
Roding
16.04.2016
16
0

Staatssekretär Markus Sackmann war seit 1998 Vorsitzender des BRK-Bezirksverbandes Niederbayern/Oberpfalz. Seit seinem Tod im Herbst 2015 war dieses Amt verwaist. Bei einer außerordentlichen Bezirksversammlung wurde nun ein Nachfolger gewählt.

Dr. Walter Zitzelsberger - Regierungspräsident a. D. von Niederbayern - erhielt von den Delegierten aus den 16 BRK-Kreisverbänden aus Niederbayern und der Oberpfalz einstimmig das Vertrauen. Bezirkstagspräsident Franz Löffler sowie BRK-Präsident Theo Zellner stellten Sackmanns Leistungen heraus. Zellner ging auf den Gesundungsplan des Bayerischen Roten Kreuzes ein, der insbesondere durch die herausragende Arbeit der ostbayerischen BRK-Kreisverbände sowie des Bezirksverbandes Niederbayern/Oberpfalz bis zum Jahr 2018 abgeschlossen werden könne.

Hier galt Zellners Dank auch Bezirksgeschäftsführer Mario Drexler. Mit ihren 30 000 Ehrenamtlichen sowie 6 500 Hauptamtlichen hat das ostbayerische Rote Kreuz einen besonders hohen Anteil im landesweiten Vergleich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.