Bücherei öffnet am Dienstag nach zweiwöchiger Renovierung
Leseratten am Start

Lokales
Schirmitz
21.02.2015
3
0
Die Bibliothek öffnet am Dienstag um 17.30 Uhr nach zweiwöchiger Renovierung wieder. Zuvor mussten die 5850 Bücher und sonstigen Medien von der Teeküche wieder in die Regale zurück sortiert werden. Dabei halfen die Gemeindearbeiter dem Team.

Nach dem Ausräumen hatten Karl Bodensteiner und Roland Schmid zunächst die Bücherregale abgebaut, die alte Decke entfernt und durch eine neue Lochdecke mit Leuchten ersetzt. Auch den Fußboden reinigten die Bauhofmänner gründlich. Wichtigste Neuerung war ein Durchgang von der Bibliothek in die neue Teeküche. So entstand zusätzlich ein kleiner Ausstellungsraum.

Dort sollen künftig ein kleines Regal und ein Thementisch Platz finden, freut sich Büchereileiterin Marieluise Uebelacker. Der Zugang zur Teeküche bleibt während der Öffnungszeiten geschlossen. Bei besonderen Gelegenheiten oder Festen kann die Küche mit benutzt werden.

Sie steht aber in erster Linie für Veranstaltungen im neuen Bürgersaal zur Verfügung. Dort ist bereits das Mobiliar angeliefert worden. Auch die Medientechnik ist installiert. Auch die sanitären Anlagen mit behindertengerechten Toiletten sind fertig. Am 16. März soll der Bürgersaal mit einer Festsitzung des Gemeinderats offiziell eröffnet werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.