Kinder besuchen Feuerwehr

Mit ihrer Lehrerin Kathrin Schmid (rechts) besuchten die Buben und Mädchen der vierten Klasse das Gerätehaus der Feuerwehr und informierten sich über deren Aufgaben. Bild: du
Lokales
Schirmitz
16.05.2015
10
0
Die 16 Kinder der vierten Grundschulklasse mit Lehrerin Kathrin Schmid informierten sich beim Besuch im Gerätehaus über Aufgaben, Ausrüstung und Fahrzeuge der Feuerwehr. Bürgermeister Ernst Lenk legte sogar extra für die Buben und Mädchen die Atemschutzausrüstung an. Stellvertretende Kommandantin Carola Adam, Gerätewart Reinhard Eckert und Feuerwehrfrau Christina Bodensteiner erklärten den jungen Gästen die Schutzausrüstung. Dann stellten sie das neue Feuerwehrfahrzeug sowie die Hilfeleistungs- und Löschgeräte vor. Die Kinder durften mit dem Rettungsspreizer ein rohes Ei aufheben, ohne es kaputt zu machen. Im Gegensatz dazu wurde den Viertklässlern auch die Kraft dieses Gerätes beim Zerquetschen einer Spraydose vorgeführt. Zum Abschluss durften die Kinder im neuen Feuerwehrauto Probe sitzen und eine Runde durch Schirmitz fahren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.