Prächtig gewandete Sternsinger ziehen von Haus zu Haus

Prächtig gewandete Sternsinger ziehen von Haus zu Haus (du) Im Gottesdienst an Drei König sandte Pfarrer Thomas Stohldreier 28 in prächtige Gewänder gekleidete Sternsinger aus. "Sie sollen die Freude über die Geburt Christi in die Häuser tragen und um eine Spende für notleidende Kinder bitten." Caspar, Melchior und Balthasar sammelten in sieben Gruppen mit Sternträgern und Begleitern 3736,91 Euro. Sie trugen Gedichte vor und schrieben "C+M+B" mit der Jahreszahl 2015 an die Türen. Cornelia Hofmann, Korn
Lokales
Schirmitz
08.01.2015
6
0
Im Gottesdienst an Drei König sandte Pfarrer Thomas Stohldreier 28 in prächtige Gewänder gekleidete Sternsinger aus. "Sie sollen die Freude über die Geburt Christi in die Häuser tragen und um eine Spende für notleidende Kinder bitten." Caspar, Melchior und Balthasar sammelten in sieben Gruppen mit Sternträgern und Begleitern 3736,91 Euro. Sie trugen Gedichte vor und schrieben "C+M+B" mit der Jahreszahl 2015 an die Türen. Cornelia Hofmann, Kornelia Lang und Elke Lindner hatten sie eingekleidet. Ines Krichenbauer, Anna-Lena Hägler, Karina Werner und Isabell Sandner hatten sie geschminkt. Sechs Familien und Pfarrer Stohldreier luden die Gruppen zum Mittagessen ein. Bild: du
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.