Mobil gibt Tipps für Jugendtrainer und Betreuer
DFB macht's vor

Das DFB-Mobil machte Halt in Schirmitz und hatte wichtige Tipps für die Jugendtrainern und Betreuern im Gepäck. Bild: du
Sport
Schirmitz
09.07.2016
20
0

Das DFB-Mobil machte Station bei der SpVgg Schirmitz. Im Mittelpunkt stand dabei ein Demonstrationstraining mit Tipps für Jugendtrainer und Betreuer.

Neben den 20 Kickern der E- und F-Junioren mit Juniorenleiter Thomas Lindner und Bereichsleiter-Kleinfeld Josef Sommer sowie stellvertretendem Fußballabteilungsleiter Werner Marschalek waren auch weitere Verantwortliche und Eltern auf den Sportplatz gekommen, um sich von den beiden Sportstudenten des DFB über die Schwerpunkte des Trainings mit Jugendlichen informieren zu lassen.

Nach der praktischen Unterweisung erhielten die Teilnehmer theoretischen Anschauungsunterricht per Video-Spots über Möglichkeiten der Qualifizierung, den Frauen- und Mädchenfußball und über eine erfolgreiche Trainingsplanung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fußball (1548)DFB-Mobil (11)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.