Abflug nach China
Schirmitzer Kindergartenkinder auf einer Reise um die Welt

Vermischtes
Schirmitz
04.07.2016
24
0

Das Wetter und die Buben und Mädchen der Kindertagesstätte "Maria Königin" zeigen sich von ihrer besten Seite. So steht einem tollen Sommerfest nichts im Weg.

Das Jahresmotto im Kindergarten war am Freitag eine "Reise um die Welt". Das ging ins Sommerfest über. Dicht gedrängt standen im Garten die Gäste, darunter auch Pfarrer Thomas Stohldreier und Bürgermeister Ernst Lenk, als Leiterin Manuela Scharnagl bunte und exotische Reiseerlebnisse ankündigte.

So rief dann gleich der Flugkapitän den Flug 92 718 der Airline "Maria Königin" auf, und der Flieger hob ab zum ersten Ziel nach China, wo die Passagiere vom chinesischen Drachen empfangen wurde. Von dort ging es nach Afrika zur Safari. Zum Schluss folgte Mexiko, wo die Zuschauer eine typische Hochzeit mitfeierten.

Der einstündige Auftritt der Kinder war mit viel Spaß, bunten Kostümen und Gesang garniert. Auch die Mamas und Papas stimmten immer wieder mit ein. Dem Auftritt schlossen sich verschiedene Spielaktionen für die kleinen Gäste an, während Eltern, Großeltern und Gäste an den Tischen Platz nahmen und sich verköstigten ließen. Der Elternbeirat hatte ein Tortenbüfett aufgebaut, das keine Wünsche offen ließ. Der Erlös wird in die Anschaffung eines Garten-Spielhauses aus Holz investiert. Nach Kaffee und Kuchen gab's dann auch noch Bratwürste und Getränke bis in den Abend hinein. Die Kindergartenleiterin dankte dem Elternbeirat für die Organisation des Sommerfests
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.